Lösung des Eigenwertproblems für symmetrische Matrizen

Mit Javascript wird das Eigenwertproblem

(A - λ E) u = 0

für symmetrische Matrizen A mit Hilfe des Jacobi-Verfahrens gelöst, d.h. es werden die Eigenwerte λi und zugehörigen Eigenvektoren ui der Matrix A bestimmt.

Bei der Eingabe der Matrizen müssen Elemente der Matrix, die 0 sind, nicht eingetragen werden.
Zwischen den einzelnen Eingabezellen kann man mit TAB und den Cursor-Tasten wechseln.
Bei Größenänderungen der Matrix werden bereits eingegebene Zahlen übernommen.

Anzahl der Zeilen





weitere JavaScript-Programme